Chronik 1960-1969

 
1960
4. Platz in der 1. Amateurliga Rheinland West.
 
1961
4. Platz in der 1. Amateurliga Rheinland West.
 
1962
5. Platz in der 1. Amateurliga Rheinland West.
 
1963
2. Platz in der 1. Amateurliga Rheinland West.
Einsortierung in die neu gegründete Rheinlandliga.
 
1964
7. Platz in der Rheinlandliga.
Das Rheinlandpokalfinale in Neuwied, gegen die SpVgg Andernach, geht 3:2 n.V. verloren.
 
1965
10. Platz in der Rheinlandliga.
 
1966
12. Platz in der Rheinlandliga.
Gewinn des Rheinlandpokals in Montabaur gegen die Sportfreunde Herdorf (1:0).
 
1967
11. Platz in der Rheinlandliga.
 
1968
8. Platz in der Rheinlandliga.
 
1969
16. Platz in der Rheinlandliga und Abstieg in die Bezirksliga (KO-West).
 
 
Rheinlandpokalsieger 1966
hintere Reihe: Trainer Helmes, Garbelmann, Lenzen, Haupt, Geiermann, Noack, Schäfer, Roßbach;
untere Reihe: Steffens, Schüller, Justen, Schneiders, Kaes, Bohlen, Bohr.

 

zurück